Aktuelle Gesichtspunkte der Hyperlipoproteinämien by A. Steinmetz (auth.), Prof. Dr. med. Hans Kaffarnik, Prof. PDF

By A. Steinmetz (auth.), Prof. Dr. med. Hans Kaffarnik, Prof. Dr. med. Jürgen Schneider, Dr. med. Armin Steinmetz (eds.)

ISBN-10: 3540190236

ISBN-13: 9783540190233

ISBN-10: 3642734782

ISBN-13: 9783642734786

Fettstoffwechselstörungen gehören mit zu den Hauptrisikofaktoren für die Entstehung der koronaren Herzkrankheit. Das vorliegende Buch enthält aktuelle Richtwerte zur Behandlung der Hyperlipoproteinämien und neuzeitliche diätetische und medikamentöse Therapieprinzipien einschließlich der extrakorporalen LDL-Elimination. Außerdem werden die rheologischen Begleiteffekte einer lipidsenkenden Therapie sowie die Behandlungsmöglichkeiten im Kindesalter besprochen.

Show description

Read Online or Download Aktuelle Gesichtspunkte der Hyperlipoproteinämien PDF

Best german_12 books

Dr. med. Albert Diefenbacher, PD Dr. med. Hans-Peter Volz,'s Psychiatrie in der Krankenpflegeausbildung PDF

Ärzte und Pflegende beschreiben in diesem Buch ihre jahrelangen Erfahrungen in der Behandlung psychisch kranker Patienten. Die Autoren führen den Anfänger ohne Vorkenntnisse leicht verständlich in die Grundlagen der Psychiatrie ein und beschreiben die Diagnostik sowie pflegerische und ärztliche Aspekte der Therapie psychischer Erkrankungen.

Additional info for Aktuelle Gesichtspunkte der Hyperlipoproteinämien

Sample text

2. 01 Bei Patienten mit Hyperiiproteinamie Typ IV (Abb. 3) sind bei Fibrat-Therapie Abfalle des Plasma-Triglycerids urn 40-60% zu erwarten. Manchmal kommt es hierbei zu einem relativen Anstieg des LDL-Cholesterins unter Therapie [1]. Gehen diese LDL-Cholesterin-Anstiege tiber den Bereich von 150-160 mg/dl hinaus, so muB auf die Dauer von einer Erhohung des atherogenen Risikos ausgegangen werden. In dieser Situation empfiehlt es sich daher, die Fibrate unbedingt mit einem Therapieeffekt in % ..

Bei guter Vertraglichkeit aller Therapieregimes waren Nebenwirkungen nieht zu verzeiehnen. Diskussion Der Cholesterinbiosynthesehemmer Synvinolin ist in der Monotherapie iiberlegen in der Reduktion atherogener Lipoproteinfraktionen bei familiarer Hypercholesterinarnie. Die kompensatorische Zunahme von hepatischen LDL-Rezeptoren fiihrt zu einem drastischen Anstieg des LDL-Umsatzes [1]. Entsprechend ist die Zunahme der LCAT-Aktivitat als Anpassung der Veresterungskapazitat von Lipoproteinen bei erhOhtem LDL-Umsatz zu interpretieren [6].

Die ergometrisch ermittelte Belastungskapazitat verbesserte sich von 21000 auf 42 M. Leschke, A. Schmidtsdorff, H. E. Strauer PV ImPasl EA 1,5 15 \

Download PDF sample

Aktuelle Gesichtspunkte der Hyperlipoproteinämien by A. Steinmetz (auth.), Prof. Dr. med. Hans Kaffarnik, Prof. Dr. med. Jürgen Schneider, Dr. med. Armin Steinmetz (eds.)


by Charles
4.0

Rated 4.11 of 5 – based on 41 votes