Download e-book for kindle: Battlefield Contracting: Die USA, Großbritannien, Frankreich by Jan Stöber

By Jan Stöber

ISBN-10: 3531185977

ISBN-13: 9783531185972

ISBN-10: 3531191314

ISBN-13: 9783531191317

Die Kooperation zwischen Militär und Wirtschaft ist an sich nichts Ungewöhnliches. Neu ist dagegen, dass eine Vielzahl von NATO-Streitkräften auch in den aktuellen Einsätzen im Irak und in Afghanistan zunehmend auf Contractors zurückgreift. Zu den von diesen erbrachten Leistungen zählen die Einsatzlogistik, die Instandsetzung militärischen Geräts, und – sicherlich am umstrittensten – der Anlagen- und Personenschutz durch bewaffnete Kräfte. was once sind die Gründe für den zunehmenden Rückgriff auf den kommerziellen Sektor? Wie weit treiben die Streitkräfte der united states, Großbritanniens, Deutschlands und Frankreichs ihr Outsourcing im Einsatz? Welche Erfahrungen machten sie hierbei und lassen sich top Practices für den Umgang mit Contractors identifizieren? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt dieser foreign angelegten Vergleichsstudie.

Show description

Read or Download Battlefield Contracting: Die USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland im Vergleich PDF

Similar international relations books

Ian Goldin's Divided Nations: Why global governance is failing, and what PDF

The UN, global financial institution, and the IMF have been all created in a post-war global noticeably varied from today's. it's changing into more and more obvious that those worldwide buildings are suffering to deal with the demanding situations confronted by way of the globalized, interconnected international of the twenty-first century.

Rapid international integration and urbanization including game-changing leaps that experience globalized expertise, communications, mobility, and company, all deliver profound benefits, yet in addition they carry systemic hazards which are merely simply being pointed out and understood. the various largest demanding situations today's international faces spill over national
boundaries: weather swap, finance, pandemics, cyber protection, and migration. And the tough fact is that our international governing bodies--created within the 1940s--are easily less than the duty of handling such hazards.

As a former vice chairman of the realm financial institution, and head of the multi-disciplinary Oxford Martin college of Oxford college, Ian Goldin is in a good place to supply new views and methods to our international order. He explores even if the answer's to reform the present buildings or to contemplate a brand new and radical manner of tackling inherent failings.

In this groundbreaking paintings, he units out the character of the issues and a few of the methods to worldwide governance, highlights the demanding situations that we're to beat, and considers a roadmap for the long run.

Michael Sheehan's Balance of Power: History and Theory PDF

The stability of strength is likely one of the so much primary techniques in the back of overseas politics and offers a constitution for explaining many of the crucial rules at the back of diplomacy. but regardless of its common significance it is still an enigma and is surrounded through controversy. "The stability of Power" lines the evolution of the idea from the eighteenth century to the current day.

International Relations and the Third Debate : - download pdf or read online

Jarvis offers a set of essays designed to survey the problems, debates, issues, and issues of competition surrounding postmodernist and poststructuralist notion in diplomacy and the 3rd Debate. It serves as an creation to those new theoretical mediums, and as a critique to spotlight weaknesses, difficulties, or matters that come up within the context of perspectivism, interpretivism, postfoundationalism, relativism, ethics, and information.

Selling War: The British Propaganda Campaign Against by Nicholas J. Cull PDF

"British propaganda introduced the United States to the edge of warfare, and left it to the japanese and Hitler to complete the activity. " So concludes Nicholas Cull during this soaking up learn of the way the us used to be remodeled from isolationism to belligerence within the years sooner than the assault on Pearl Harbor. From the instant it discovered that each one was once misplaced with out American reduction, the British executive hired a bunch of persuasive strategies to attract the USA to its rescue.

Extra resources for Battlefield Contracting: Die USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland im Vergleich

Sample text

Hierfür ist neben der technischen Überlegenheit besonders die Truppenstärke, also die schiere Zahl von „boots on the ground“, entscheidend. 65 66 Ott, Schäfer 1991: 2ff. Gause 2004: 44ff. Methodologische Vorgehensweise 35 Hinzu kommt, dass sich das Aufgabenspektrum des einfachen Infanteriesoldaten enorm erweitert hat. Er ist heute nicht mehr „nur“ Kämpfer, sondern übernimmt ebenso polizeiliche Aufgaben und leistet nicht zuletzt im Rahmen der militärisch-zivilen Zusammenarbeit Entwicklungshilfe.

71 angehalten, die Streitkräfte mit Personal zu Outsourcing aufgrund veränderter Beschaffungszyklen Ein letzter Hauptgrund für das zunehmende Outsourcing von Aufgaben auch im Einsatz sind die derzeitigen Beschaffungsstrategien der Streitkräfte. In jedem militärischen Einsatz werden Schwächen von militärischem Material und Ausrüstung sichtbar. Die Einsatzrealität im Irak und in Afghanistan zeigte beispielsweise, dass angesichts der vermehrten Anschläge mittels Sprengfallen und Minen ein zusätzlicher Bedarf an geschützten Transportfahrzeugen besteht.

Dies beinhaltet unter anderem die Schulung einer ausreichenden Zahl von Instandsetzungskräften, die Wartung und Reparatur im Einsatzgebiet durchführen können. Der Einsatz von Spezialisten der Herstellerfirmen in der frühen Einführungsphase eines neuen Systems ermöglicht es, eben dieses Spannungsfeld zwischen „Versorgungsreife“ und „Schneller Indienststellung“ zu überbrücken. 72 Soziokulturelle Motive Als letzter möglicher Aspekt im Hinblick auf den Boom privater Militär- und Sicherheitsunternehmen sollen hier soziokulturelle Motive in Betracht gezogen werden.

Download PDF sample

Battlefield Contracting: Die USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland im Vergleich by Jan Stöber


by David
4.4

Rated 4.06 of 5 – based on 3 votes